Besucherinfos

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Rubrik, um weitere Informationen zu erhalten.

Öffnungszeiten

Das Arboretum Ellerhoop ist von Mitte Januar bis Ende November geöffnet. Hauptsaison ist von Mitte März bis Ende Oktober.
Während der Saison schließen wir nur, wenn äußere Umstände uns dazu zwingen. Bei Sturmwarnungen etc. sehen Sie am besten auf unserer Homepage nach, ob es Einschränkungen gibt.

Es ist nicht zwingend notwendig, dass Sie sich anmelden, wenn Sie mit einer größeren Gruppe zu uns kommen, aber sinnvoll. So können wir uns am Eingang und im Café besser auf Ihren Besuch vorbereiten.

Der Garten
Der Garten ist ab dem 1. März von 10:00 bis 17:00 Uhr für Sie geöffnet.

Vom 15.03. bis zur Umstellung zur Sommerzeit schließen wir um 18:00 Uhr. Danach bleibt der Park bis 19:00 Uhr für Sie geöffnet.

Das Café
Unser Café-Team verwöhnt Sie unter der Woche ab 11 Uhr und am Wochenende ab 10 Uhr. Schließzeit ist immer eine Stunde vor Parkschließung.

Freuen Sie sich auf Kuchen, Torten, Kaffespezialitäten, viele andere Getränke und Eis sowie herzhafte Kleinigkeiten.

Eintrittspreise

Wir freuen uns über alle Besucher:innen des Arobetums Ellerhoop, denen wir unseren Park mit viel Fachkompetenz und Liebe präsentieren.

Die jährlichen Unterhaltungskosten müssen wir aus Ihren Eintrittsgeldern und Spenden, den Beiträgen unserer Förderkreismitglieder, der geleisteten ehrenamtlichen Arbeit und einem begrenzten jährlichen Zuschuss des Kreises Pinneberg bestreiten.

Wir hören immer wieder, dass in verschiedenen Parkanlagen wie z. B. dem Botanischen Garten Hamburg oder Planten un Blomen kein Eintrittsgeld verlangt wird. Bitte bedenken Sie, dass diese Anlagen von der Freien und Hansestadt Hamburg voll finanziert werden. Hier erfolgt die Zahlung also über die Steuergelder der Hamburger:innen.

Wenn Sie uns noch stärker unterstützen wollen, werden Sie Mitglied in unserem Förderkreis! Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung!

Herzlichst

Ihr Förderkreis Arboretum Baumpark

Ellerhoop-Thiensen e. V.

Hauptsaison – ab 15. März bis Ende Oktober

Erwachsene 10,00 EUR
ermäßigt 8,00 EUR (Schüler:innen, Student:innen, Auszubildende, Menschen mit Schwerbehinderung und Empfänger:innen des Bürgergelds)
Kinder bis 16 Jahre frei
Gruppen 8,00 EUR / Person (ab 12 Pers.)
Abendticket: 6,00 EUR (ab 17:00 Uhr )

Eintritt bei unseren Veranstaltungen 10,00 EUR/Person! Kein Gruppentarif, kein Abendticket!

Mitglieder zahlen generell nur 5,00 EUR

Nebensaison – ab 1. November bis 14. März

Erwachsene 5,00 EUR
Kinder bis 16 Jahre frei

Außerdem bieten wir Dauerkarten für den Preis von 80,00 EUR (Partner-Dauerkarte 65,00 EUR für eine weitere Person bei gleichzeitigem Erwerb einer regulären Dauerkarte) an. Diese sind ab dem Tage der Ausstellung ein Jahr lang gültig.

Mitglieder zahlen für Dauerkarten nur 50,00 EUR.

Anfahrt

Arboretum Ellerhoop
Thiensen 4
25373 Ellerhoop

Mit dem Auto

A23, Ausfahrt Tornesch, dann Richtung Barmstedt, nach ca. 300m Hinweisen zum Arboretum folgen.
Kostenlose Parkplätze am Eingang.

Mit dem Fahrrad

Das Arboretum ist ein tolles Ziel für Fahrradtouren. Fahrradständer sind ausreichend vorhanden.

Mit dem ÖPNV

Wenn Sie uns mit den Öffis erreichen möchten, fahren Sie

  • aus Richtung Hamburg mit der RB 61 oder der S3 bis nach Pinneberg. Dort steigen Sie um auf die Buslinie 185 Richtung Bf. Elmshorn (ZOB)
  • Aus Richtung Elmshorn nehmen Sie am besten die Buslinie 185 Richtung S Halstenbek
  • Steigen Sie jeweils an der Haltestelle Ellerhoop, Arboretum aus und folgen Sie dem Schild Richtung Arboretum. Von hier sind es ca. 700 m zu Fuß.

Weitere Informationen zu Verbindungen sowie den aktuellen Abfahrtszeiten des ÖPNV finden Sie unter https://www.hvv.de/de

Gartenplan / Übersicht

Baumkataster

Viele Gäste fragen sich und uns, was die kleinen runden Plaketten mit den Nummern an unseren Bäumen zu bedeuten haben.

Diese Nummern gehören zu unserem Baumkataster, das in diesem Sommer erstellt wurde. Über 400 Bäume wurden darin aufgenommen.

Großartig für Sie: Fehlt einmal ein Etikett, können Sie in hier nachsehen, um welchen Baum es sich handelt.

Welche Pflanzen blühen gerade?

Schauen Sie hier in unseren Blüh-Kalender und verpassen Sie keinen unserer floralen Höhepunkte.

Menschen mit Behinderungen

Mobilitätshilfen

Die Hauptwege in der Norddeutschen Gartenschau sind mit Rollstühlen befahrbar.

Wir bieten Rollatoren, Rollstühle oder Scooter zum Ausleihen an. Bitte erfragen Sie die Verfügbarkeit telefonisch oder per E-Mail.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Scooter nur an Besucher*innen ausgeliehen werden, die bereits Erfahrungen mit diesem Elektromobil gemacht haben.

Café

Unser Café ist für Rollstuhlfahrer*innen nutzbar.

WC

Ein rollstuhlgerechtes WC finden Sie neben dem Café im Münsterhof.

Kinder

Das Arboretum für Kinder

Während die Erwachsenen in Blütenträumen schwelgen, bietet die Norddeutsche Gartenschau den Kindern eine Vielzahl spannender Aktivitäten: So können sie vom Steg und von der Brücke im Lotos-See Pflanzen und Tiere aus nächster Nähe beobachten und durch die Guckkästen am See eröffnen sich ihnen völlig neue Ansichten. Das Rätselkabinett lockt mit Gewinnen. Fast im Vorbeigehen lässt sich in der Schulbiologischen Abteilung alles über die Entwicklungsgeschichte der Bäume lernen. Anschließend wartet der Bernsteingarten auf die Kinder: Hier dürfen sie nach echten Bernsteinen buddeln. Ein Outdoor-Display zeigt kurze Filme über den Park oder erklärt – kindgerecht aufbereitet – wie die Photosynthese funktioniert.

Und wenn die Sonne scheint, lädt die große Wiese zum Barfußlaufen ein.

Kinder Am Moorteich

Führungen

Führungen sind während der Öffnungszeiten des Parks möglich.

Termine & Themen nach Vereinbarung. Senden Sie uns Ihre Wünsche gern per E-Mail.

Pro Person liegt der Preis für unsere Parkführungen bei 5,00 EUR.

Bei Gruppen bis zu 11 Personen beläuft sich der Preis für die Führung insgesamt auf 60,00 EUR.

Der Preis gilt zusätzlich zum Eintrittsgeld.

Spezielle Themenführungen werden für 20,00 EUR inkl. Eintritt angeboten.

Die Gruppengröße ist auf max. 30 Personen beschränkt.

Gruppenangebote

Für Gruppenangebote wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter im Büro unter der Telefonnummer 04120/218 oder per E-Mail unter info@arboretum-ellerhoop.de.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sanitäre Anlagen / WC / Toiletten / BABY-Wickeltisch

Die Toiletten finden Sie im Münsterhof, darunter ein WC für Menschen mit Behinderungen, sowie einen Wickeltisch.

In der Saison befinden sich am NDR-Garten zwei Komposttoiletten, eine davon barrierefrei.

Hunde im Arboretum

An der kurzen Leine geführte Hunde sind herzlich willkommen. Bitte entfernen Sie deren Hinterlassenschaften.

Gärtnerei am Arboretum

Die Staudengärtnerei Heiko Müller verkauft alles, was das Gärtner:innenherz begehrt, bei uns auf dem Hof. Er bietet eine große Auswahl toller Pflanzen zu vernünftigen Preisen. Alle Infos zur Gärtnerei erhalten Sie unter der Telefonnummer 04101 78 23 92.
Das Arboretum kann keine Angaben zu Öffnungszeiten oder Sortiment machen! Fragen Sie hierzu bitte ausschließlich unter der angegebenen Telefonnummer nach!

Parkordnung

Liebe Besucher:innen,

das Arboretum ist eine Einrichtung des Kreises Pinneberg. Es enthält eine umfangreiche Sammlung von Bäumen und Sträuchern aus den verschiedensten Vegetationszonen unserer Erde und dient der Bildung und Lehre, der Naherholung sowie den Baumschulen als Sichtungsgarten und der botanisch-dendrologischen Forschung.

Bitte haben Sie daher Verständnis, dass zur Erfüllung dieser Aufgaben einige Regelungen notwendig sind:

  • Den Anweisungen des gärtnerischen Personals ist Folge zu leisten.
  • Bitte stellen Sie Fahrräder und sonstige Fahrzeuge auf den dafür vorgesehenen Stellplätzen ab.
  • Pflanzen oder Pflanzenteile (auch Früchte und Samen) dürfen weder beschädigt, abgepflückt noch mitgenommen werden.
  • Es ist untersagt, die Staudenflächen und Blumenwiesen zu betreten.
  • Hunde sind an der kurzen Leine zu führen und ihre Hinterlassenschaften zu entfernen. Dies gilt zwingend auch im Wiesenpark.
  • Offenes Feuer und Grillen sind im Park nicht gestattet.
  • Das Betreten des Arboretums erfolgt stets auf eigene Gefahr; dies gilt insbesondere bei Schnee, Glätte und Sturm.
  • Mit dem Betreten des Baumparks erkennen die Besucher:innen diese Parkordnung als verbindlich an.
  • Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem gesonderten Aushang.

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen und anregenden Aufenthalt im Arboretum und danken Ihnen für die Beachtung dieser Parkordnung.