Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wunderwelt Wiese / Langer Tag der StadtNatur

18. Juni - 19. Juni

Vor 6 Jahren haben wir unseren ca. 8,5 ha große Wiesenpark eröffnet.

Mit ihm schaffen wir Lebensräume für seltene Pflanzen und Tiere. Etwa ein Drittel aller heimischen Blütenpflanzen haben ihren Verbreitungsschwerpunkt in Wiesen und Weiden. Blütenreiche, ökologisch wertvolle Wiesen- und Weidenbiotope sind in unserer heutigen Kulturlandschaft allerdings kaum noch zu finden. Deshalb war es dem Förderkreis so wichtig, im Arboretum ein Refugium für seltene, in Vergessenheit geratene oder vom Aussterben bedrohte, heimische Wiesen-, Feld- und Wegrandblumen zu schaffen.

Zur Feier dieses Ereignisses veranstalten wir unser jährliches Wiesenfest mit einem bunten Rahmenprogramm und Wiesenpark-Rundgängen zu heimischen Wiesen- u. Feldrandblumen. Neben verschiedenen Austeller*innen zeigen die Bandreißer aus Hetlingen ihre alte Handwerkskunst. Auf unserer Festwiese wird außerdem ein Barfuß-Parcours aufgebaut. An beiden Tagen haben wir zwischen 13 und 16 Uhr als weiteres Highlight eine Künstlerin im Park, die Ballontiere zaubert und das eine oder andere Kindergesicht fantasievoll schminkt.

Parallel dazu beteiligen wir uns auch in diesem Jahr am „Langen Tag der StadtNatur“, der von der Loki-Schmidt-Stiftung organisiert wird und auf dem sich u. a.  die Kulturlandschaften der Metropolregion Hamburg präsentieren. Als Mitglied des „Pinneberger Baumschullands“ führt das Arboretum Ellerhoop an diesem Wochenende neben den Wiesenführungen ein „Baum-Quiz“ für Kinder durch, passend zum diesjährigen Thema „Wald“.

Details

Beginn:
18. Juni
Ende:
19. Juni